1

Fotobatterien

Fotobatterien - langlebige Energiequellen

Die Analogkameras der 90er Jahre mit ihren Motoren für Filmtransport und ausfahrbaren Zoomobjektiven benötigen spezielle Lithium Photobatterien wie z.B. CR123A, CR2, 2CR5 oder CR-P2. Lithium Batterien sind auch die erste Wahl wenn es darum geht, stromhungrige Geräte wie moderne Digitalkameras und Blitzgeräte mit Energie zu versorgen. Nur diese sind für sinnige Langzeiteinsätzen geeignet, sie strotzen Kälte, Wärme und feuchtem Urlaubsklima. Sie garantieren optimale Leistung, so das Ihnen die Chance auf das perfekte Foto nicht entgehen sollte. Auf Grund ihrer geringen Selbstentladung sind sie lange lagerfähig (bis zu 5 Jahren). Weitere Vorteile von Fotobatterien sind, dass sie über eine hohe Kapazität und eine konstante Stromabgabe verfügen. Mit Fotobatterien können elektrische Geräte über lange Zeit ohne lästigen Batteriewechsel genutzt werden.

Loading ...
Ausgezeichnet.org